Veröffentlicht in Basics, Ipad, Technik

Das iPad mit einer Luftmaus bedienen

Mit dem neuen Betriebssystem iPadOS 13 ab Herbst 2019 lassen sich über einen Lightning to HDMI Adapter auch Zeigegeräte mit USB Funkverbindung nutzen. Viele PowerPoint Präsenter funktionieren so. Einige haben zusätzlich eine „Luftmaus-Funktion“. Das heißt, dass mit der Bewegung des Präsenters in der Luft die Maus gesteuert wird. Und das geht jetzt auch mit dem iPad, so dass man zum Beispiel ein als digitale Tafel eingesetztes Gerät so aus der Ferne bedienen kann. Wie das aussieht und funktioniert zeige ich im Video.

 

2 Kommentare zu „Das iPad mit einer Luftmaus bedienen

  1. Hallo, vielen Dank für Ihren tollen Blog. Ich nutze OneNote mit dem iPad zur Unterrichtsplanung. Ich frage mich, ob es eine App gibt, die einen weiteren imaginären Bildschirm herstellt. Sodass ich meine OneNote Notizen sehe und die Schüler auf dem Bildschirm etwas anderes. Ich habe das leider noch nicht gefunden, aber vielleicht könnten Sie mir helfen?

    Viele Grüße
    Anna H.

    1. Hallo. Mit Explain Everything kannst du einen erweiterten Bildschirm nutzen, wenn das iPad an ein externes Display angeschlossen ist. Apps wie OneNote, die du dann zusätzlich zu Explain Everything auf deinem iPad per Split Screen oder Fly Over geöffnet hast, siehst nur du. Zusätzlich kannst du dann Objekte per Drag and Drop in deine Präsentation ziehen.

Schreibe eine Antwort zu Anna Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.