Veröffentlicht in Apps, Basics, Fortbildung, Ipad, WebApp

Das iPad in der Förderschule

Immer wieder kommen Lehrkräfte und Schulen mit der Frage auf mich zu: „Die bestellten iPads sind da, was sollen wir jetzt damit machen?“. Zur Beratung und für Fortbildungen habe ich ein Script in Form eines BookCreator Buches erstellt, welches man online lesen kann. Darin habe ich Konzepte, Anleitungen und Beispiele zusammengetragen, welche den Einstieg in das Unterrichten mit iPads erleichtern können. Ich teile gerne, wer möchte, kann das Buch hier lesen:

Veröffentlicht in Ipad

Mein Studio Setup für Tutorials, eSessions und Fernunterricht

Eine Videokonferenz kann ganz einfach sein. Laptop oder Tablet an, App wählen, Kamera und Mikrofon einschalten und los geht‘s. Aber hin und wieder gibt es auch gehobene Ansprüche. Analoge Dinge zeigen, zwischen Computer und Tablet Ansicht wechseln, mehrere Kameraperspektiven, usw…

Für solche Szenarien kann man ein Videomischpult verwenden. In meinem Setup verwende ich ein Atem Mini von Blackmagic Design(selbst gekauft) um 4 Videoquellen live mischen zu können. Referenten Ansicht mit dem iPhone, Dokumentenkamera mit einem iPad, zusätzlich den iPad Screen direkt abgenommen und der Bildschirm meines MacBook Air. Alles durch Knopfdruck mit Übergängen, Bild in Bild Einblendung und Kontroll Monitor.

Den Aufbau sieht man im Video.

Veröffentlicht in COVID19, Internet, Musik, Zubehör

Der Artikel des Monats #10-2020: Gemeinsam Musizieren an verschiedenen Orten

Gemeinsame Projekte trotz gebotener Distanz? Eine Möglichkeit auch musische Inhalte im Fernunterricht weiter zu vermitteln beschreibe ich in diesem Artikel vom April.

https://lernsachen.blog/2020/04/21/gemeinsam-musizieren-an-verschiedenen-orten/

Aus diesem Anlass möchte ich auch noch einmal auf meine umfangreiche Sammlung an Konzepten, Tools und Ideen für den Distanzunterricht hinweisen:

https://lernsachen.blog/2020/04/04/linksammlung-remote-learning/

Veröffentlicht in COVID19, Informatik, Internet, Programmieren, Scratch

Einen Lüften Timer in Scratch programmieren

Im Winter soll alle 20 Minuten für etwa 5 Minuten im Klassenzimmer gelüftet werden. Es wäre gut, wenn man hierfür einen speziellen Timer hätte, der einen an die Zeiten erinnert. Mit Scratch kann man so etwas in ein paar Minuten selber programmieren und damit sogar eine Informatik Stunde gestalten. Das Ergebnis kann über einen Link auf jedem Endgerät abgerufen werden. Die Anleitung dazu gibt es im Video.

https://scratch.mit.edu/projects/440482866

Veröffentlicht in Basics, Ipad, Unterstützte Kommunikation, Zubehör

Bedienungshilfen auf dem iPad

Video zu Bedienungshilfen auf dem iPad von Nils Lion

Nils Lion, Lehrer im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung aus Niedersachsen, hat ein umfangreiches Video zu den Bedienungshilfen des iPads veröffentlicht. Viele Einsatzmöglichkeiten und Anpassungsoptionen werden vorgestellt.

Mehr von Nils Lion gibt es in einem Beitrag auf tablets.schule zu lesen:

https://tablets.schule/einsatz-von-ipads-im-foerderbereich-geistige-entwicklung-gastbeitrag-nils-lion/

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal iPad Learning Community DACH. Ein Blick lohnt sich, es gibt viele weitere interessante Anleitungen für den Unterricht zu entdecken.

https://www.youtube.com/channel/UCT8dMZgW7qgrGSF9SUNTBBA

Veröffentlicht in Fortbildung

OER – Materialien für den Unterricht rechtssicher erstellen und teilen

Was ist OER?

Unter Open Educational Resources versteht man Lehr- und Lernmaterialien, die mit einer offenen Lizenz (Zum Beispiel Creative Commons) gekennzeichnet werden. Damit wird die Weitergabe und der Austausch von Bildungsinhalten vereinfacht und auf einen rechtssicheren Boden gestellt.

Copy-Paste-Remix Kultur an den Schulen

Weiße Männchen, 3D Model, Freigestellt, 3D, Model
Kopieren in der Schule
„OER – Materialien für den Unterricht rechtssicher erstellen und teilen“ weiterlesen
Veröffentlicht in COVID19, Ipad, Unterrichtshilfe

Einen Timer zum Lüften im Klassenzimmer mit Keynote auf dem iPad

Winter is Coming! Richtiges Lüften im Klassenzimmer wird in der kalten Jahreszeit entscheidend sein, um Infektionen zu vermeiden. Die offiziellen Empfehlungen lauten alle 20 Minuten soll man 5 Minuten Stoß-Lüften. Damit man diesen Zeitraum nicht aus dem Blick verliert habe ich diese automatisch ablaufende Keynote erstellt. Am Ende kann sie durch Antippen einfach neu gestartet werden. Sie zeigt mit Bild und Ton an, wenn die Fenster geöffnet werden sollen.

Gesund bleiben!

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Internet, Ipad, Unterricht, WebApp

Audio in Lernplattformen wie Mebis mit dem iPad verwenden

Gesprochene Audioinhalte können gerade für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten eine Hilfe sein um Inhalte multimedial erfahren und austauschen zu können. Auch als Feedback und zur asynchronen Kommunikation empfiehlt sich das Anbieten von Sprachaufnahmen. Hier kann es zu Problemen kommen, da nicht alle Browser und Systeme Audiodateien auf gleiche Weise verarbeiten. Oft kommt auf Plattformen wie Padlet oder Mebis ein Standard namens WebRTC zum Einsatz, der z. B. auf dem iPad Schwierigkeiten macht. Das bedeutet, dass ein mit dem Computer erstellter Lernkurs mit Audioinhalten von Schülern, die ein Tablet benutzen nicht benutzt werden kann. Im Video zeige ich, welche Möglichkeiten man trotzdem hat und was beachtet werden muss.

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Sachunterricht

Animierte Landkarten mit Keynote erstellen

Im Präsentationsprogramm Keynote lassen sich Objekte und Linien animieren. Neu hinzu gekommen ist die Option, dass sich Objekte an diesem Pfad ausrichten. Damit lassen sich zum Beispiel Autos auf Landkarten animieren. Man kann damit visualisieren, wo die Urlaubsreise hingegangen ist, oder das Ganze in der Verkehrserziehung einsetzen. Wie man das genau macht, erkläre ich im Video.

Veröffentlicht in Apps, COVID19, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Emotionen Tafel mit Keynote – Gesicht zeigen trotz Maske

Nonverbale Kommunikation ist im Unterricht ein wichtiger Faktor, damit Informationen zwischen Lehrenden und Lernenden ausgetauscht werden können. Gerade für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf ist Mimik sehr wichtig für das Verständnis in vielen Situationen. Da wir in der Schule in nächster Zeit wohl immer wieder in die Situation kommen werden, Masken tragen zu müssen, kann es hier zu Schwierigkeiten kommen. Eine kleine Hilfe kann die hier vorgestellte Emotionen Tafel liefern. Mit Keynote auf dem iPad kann ein zur Situation passender Gesichtsausdruck ausgewählt und angezeigt werden. Dies kann mit symbolhaften Darstellungen, oder sogar mit entsprechenden Fotos der Lehrkraft umgesetzt werden. Auch Schülerinnen und Schüler könnten diese Tafel benutzen und individuelle Gefühlsgallerien erstellen.

Umgesetzt wurde diese Idee mit Keynote auf dem iPad. Im Video erkläre ich wie man so eine Tafel individuell erstellen oder anpassen kann.

Meine Vorlage kann hier heruntergeladen und verändert werden.