Veröffentlicht in Basics, Ipad, Technik, Unterrichtshilfe, Windows

Monitor als digitale Projektion im Klassenzimmer


Das „digitale Klassenzimmer“ soll kommen. Politisch gefordert und mit bald wohl auch mit Fördermitteln unterfüttert. Wie kann das aussehen? Whiteboard, Beamer oder Monitor? Seit kurzem habe ich die Möglichkeit erhalten, eine Monitorlösung in meinem Klassenzimmer auszuprobieren.

1EFEF985-4779-418F-8ECD-269E048552D7

Setting:

  • Fernseher 70 Zoll 4K LG TV mit webOS Betriebssystem
  • Notebook mit Windows 10 verbunden (HDMI oder Miracast Wi-Di Screen Share)
  • iPad mit Apple TV oder Reflector Teacher App über das Notebook

Vorteile:

  • Preislich inzwischen vergleichbar mit einem guten Beamer
  • passt genau hinter die bestehende Tafel, die weiterhin genutzt werden kann
  • klares, scharfes Bild und gutes eingebautes Soundsystem
  • keine Lüftergeräusche, keine Verdunklung notwendig
  • Interaktivität wird mit den eingesetzten iPads hergestellt

Fazit:

Durchaus eine überlegenswerte Alternative zu einer Beamer Installation.


http://www.airsquirrels.com/reflector/teacher/

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Zensur beim WortZauberer!

Die App Wortzauberer ist ein digitaler Setzkasten, bei dem Buchstaben, Laute und Wörter vom iPad vorgelesen werden. Ich habe HIER bereits einmal einen Beitrag zur App verfasst. Zufällig bin ich auf eine lustige Funktion gestoßen. Wenn man ein „unflätiges“ Wort, wie „Schei…“ – ihr wisst schon, buchstabieren will, ändert die App das Wort zu „Hoppla“. Man kann dieses Verhalten ein- und ausschalten über „ Einstellungen – Obszönitäten entfernen“.


Wort-Zauberer von L’Escapadou: https://itunes.apple.com/de/app/wort-zauberer/id496574443?mt=8

Veröffentlicht in Datenschutz, Internet

Datenschutz im Internet

„Objekts in the rear view Mirror may appear closer than they are“
– Liedzeile aus „Bat Out of Hell 2: Back into Hell“ von Meat Loaf

Dieser Textzeile aus dem Meat Loaf Song konnte ich in meiner Jugend nie Bedeutung zumessen, bis ich im USA Urlaub in einem Mietwagen diesen Text auf jedem Rückspiegel lesen konnte. Dazu kommen noch die Hinweise bei Starbucks, dass der Becher heiße Flüssigkeiten enthalten kann und dass man seine Katze nicht in der Mikrowelle trocknen darf.

Ähnliches begegnet uns schon seit geraumer Zeit im Internet mit den Cookie Warnungen, die man auf jeder Website inzwischen weg klicken muss. Solche Warnungen werden wohl in Zukunft noch häufiger zu sehen sein.

Am 28. Mai 2018 tritt das neue Bundesdatenschutzgesetz (BSDG) und damit auch eine neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft, mit der sich ALLE befassen sollten, die Informationen im Internet veröffentlichen, teilen oder konsumieren wollen.

„Datenschutz im Internet“ weiterlesen

Veröffentlicht in Ipad, Lehrmittel

LernSachen beim Apfelfunk

Der Apfelfunk ist DER Podcast rund um Apple Themen von Jean-Claude Frick und Malte Kirchner. In der aktuellen Folge 110: „Das Akku-Flatrate-Zeitalter“ nehmen die beiden Bezug auf einen Leserbrief von mir. Es geht um das Thema der Einführung des neuen iPads 2018 mit Apple Pencil Unterstützung und den Einsatz von Tablets im Bildungsbereich. Ihr könnt diesen Beitrag in der Episode bei Timecode 1:14:20 hören. Vielen Dank an das Apfelfunk Team für die Erwähnung!


Screenshot_2018-04-05 16.57.41_AyIf1m

Leserbrief in Bezug auf:

Veröffentlicht in HouseKeeping, Ipad

LernSachen auf Youtube

Screenshot_2018-03-28 12.00.02_pxxumbInzwischen gibt es schon über 68 Artikel in diesem Blog. Bei den meisten ist auch ein kurzes Video dabei. Wenn man Beiträge zu einem bestimmten Thema sucht, empfiehlt sich ein Blick in „Alle Beiträge“ oder die Suche. Wenn man sich nur für die Videos interessiert, der kann auch auf meinen Youtube Kanal suchen. Dort habe ich jetzt die Videos in Playlists organisiert, so dass man sich schneller zu bestimmten Themen informieren kann.

Veröffentlicht in Apps, Hardware, Ipad, Musik, Technik

Mikrofone am iPad benutzen

Das iPad hat ein sehr gutes, eigebautes Mikrofon. Allerdings ist es darauf spezialisiert, möglichst viel Klang aus dem Raum aufzunehmen. Für etwas engagiertere Projekte, wie Musikproduktionen oder Vorlesungen braucht man eventuell professionelleres Equipment. Mit einem Adapter lassen sich auch bessere Mikrofone mit dem iPad nutzen. Im Video zeige ich, wie das geht:

„Mikrofone am iPad benutzen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Basics, Ipad, Technik, Unterrichtsvorbereitung

1, 2, 3, viele iPads in der Schule organisieren

In meinen Beratungsgesprächen finden sich immer mehr Schulen, die sich unter anderem mit iPads auf den Weg in die digitale Zukunft machen wollen. Bei der Verwaltung der Geräte in der Schule stößt man jedoch am Anfang auf Schwierigkeiten, weil man einige Vorbereitungen treffen muss, damit die Verteilung von gekauften Apps und das Einstellen der Profile klappt. In einem kurzen Erklär-Video versuche ich Einsteigern die grundlegenden Begriffe zu erläutern.

„1, 2, 3, viele iPads in der Schule organisieren“ weiterlesen

Veröffentlicht in Hauswirtschaft, Unterricht

Chefkoch Kids: Einfache Rezepte mit Symbolen und Sprachausgabe

IMG_0020

Die Rezepteseite Chefkoch.de hat als Beta eine neue Unterkategorie „Kids“ veröffentlicht.

https://www.chefkoch.de/kids/

Die Seite richtet sich speziell an Schulkinder ab 6 Jahren. Die Rezepte sind sehr übersichtlich, mit Schritt-für-Schritt Anleitungen und Audio-Begleitung aufbereitet. Zusätzlich werden grundsätzliche Tätigkeiten in der Küche, wie Backofen bedienen, oder Ei aufschlagen, mit schönen Zeichnungen und begleitenden, vorgelesenen Texten in Form einer Audio-Video Show angeboten.

Obwohl sich die Seite primär an Kinder richtet, eignet sich die klare Aufmachung der Rezepte und die Möglichkeit der Sprachausgabe sehr gut für den Einsatz in der Förderschule.

Das Angebot befindet sich noch in der Beta Phase und wird noch ausgebaut. Um Feedback wird gebeten.

https://www.chefkoch.de/kids/kleiner-chefkoch/

 

 

 

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Musik

Gitarren Begleitung auf dem iPad

Mit der App „MusikMemos“ von Apple ist es möglich, musikalische Ideen wie in einem Aufnahme-Notizbuch zu verwalten. Zusätzlich kann die App Akkorde einer akustischen Gitarre erkennen und anzeigen, Tonart und Takt bestimmen und automatisch eine Begleitband mit Bass und Schlagzeug erzeugen. So lassen sich wiederholende Musik Abschnitte („Loops„) erstellen und als Hintergrundmusik oder zum Üben nutzen. Die Aufnahmen können auch an GarageBand weitergeleitet und dort optimiert werden.

Wie das funktioniert, zeige ich im Video:


https://www.apple.com/de/music-memos/

Musikmemos von Apple https://itunes.apple.com/de/app/musikmemos/id1036437162?mt=8

Veröffentlicht in Apps, Basics, Ipad, Unterrichtsvorbereitung

Drag and Drop mit Word auf dem iPad

Im September 2017 wurde iOS11 für das iPad veröffentlicht, mit vielen neuen Bedien-Konzepten, die das Arbeiten mit dem iPad näher an den Workflow eines Laptops rücken. Ein praktisches Feature ist Drag and Drop zwischen Apps. Jetzt hat Microsoft für die Word-App auf dem iPad diese Funktion nachgerüstet. Im Video zeige ich, wie einfach es jetzt geworden ist, Inhalte aus dem Browser oder aus dem Dateimanager in sein Dokument zu integrieren.

„Drag and Drop mit Word auf dem iPad“ weiterlesen