Veröffentlicht in Informatik, Internet, Ipad, Programmieren, Scratch, Windows

Scratch Video Kurs für Anfänger

Scratch - Programmieren für Einsteiger.002

Hier entsteht ein 20-teiliges Youtube Tutorial zur Programmiersprache Scratch. Jedes Kapitel befasst sich mit einem Teilaspekt der kostenlosen Programmierumgebung. Am Ende ist man in der Lage, ein kleines Spiel selber zu programmieren. Wer dem Kurs folgen will, kann folgende Playlist abonnieren:

Es stehen schon das Intro und die ersten 2 Kapitel online. Die weiteren Inhalte folgen in den nächsten Wochen.

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Video, Zubehör

Professionelle Filme mit iPhone und iPad

professionellefilmemitiphoneundipad.001Mein zweiter Workshop zum Lehrerkongress „DigitaleSchule“ in Gauting 2019. Mit iPhone und iPad filmen ist keine Zauberei mehr. Auch Titel und Übergänge mit iMovie oder Clips funktionieren intuitiv. Man kann aber auch eine Stufe weiter gehen und professionell aussehende Filme im „Cinematic Look“ erstellen. Dazu demonstriere ich die Kombination von Apps wie Filmic Pro und Luma Fusion und zeige Möglichkeiten, wie z. B. Color Grading und Keyframe Animation.

„Professionelle Filme mit iPhone und iPad“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Musik, Zubehör

Musik produzieren mit iPad und Instrumenten

musik mit ipad und instrumenten.001

In diesem Beitrag zum Lehrerkongress „DigitaleSchule“ in Gauting 2019 geht es darum, wie man eine Mehrspur-Musik-Aufnahme mit der App GarageBand auf dem iPad machen kann. Dabei werden einerseits die eingebauten Software Instrumente genutzt, aber auch die Möglichkeit der Anbindung echter Instrumente, wie Gesang, Midi-Keyboard und E-Gitarre wird gezeigt. Im Praxisteil erstellen wir einen Blues in E-Dur.

Hier findet man Folien, Links und Beispiele aus dem Vortrag.

„Musik produzieren mit iPad und Instrumenten“ weiterlesen

Veröffentlicht in Internet, Ipad, Windows

Google Suche per Handschrift Eingabe

In den Einstellungen der Google Suche lässt sich die Handschrift Erkennung aktivieren. In der Folge kann man an einer beliebigen Stelle des Google Suchfensters ein handschriftliches Suchwort schreiben. Dieses wird dann ins Suchfenster übernommen.

Da es jetzt auch immer mehr iPads gibt, die Stifteingaben ermöglichen ist dies vielleicht ein nützlicher Hinweis, da es nicht standardmäßig aktiviert ist.

http://google.de

Veröffentlicht in Ipad, Programmieren, Scratch

Scratch 3.0 wurde veröffentlicht – auch für das iPad

Scratch

Herzlich Willkommen und ein Gutes Neues Jahr 2019.
Nach langer Beta Phase wurde gestern vom MIT Scratch 3.0 veröffentlicht. Diese Programmiersprache und Entwicklungsumgebung ist nun nicht mehr auf Adobe Flash basierend sondern funktioniert über HTML 5, damit läuft es als Web Applikation auf allen Betriebssystemen und auf Tablets wie dem z. B. dem iPad. Scratch ist auch Grundbaustein in vielen Informatik Lehrplänen. So wird diese Methode auch ab dem  kommenden Schuljahr für Mittelschulen und Förderschulen in Bayern eingesetzt werden. Scratch ist ein tolles Werkzeug um kreative, interaktive Programme für den Computer und für Tablets selber zu entwickeln. Sowohl Lehrer, aber auch Schüler können hier aktiv und kostenlos Programmieren lernen.
Im Video zeige ich eine kurze Einführung auf dem iPad.

„Scratch 3.0 wurde veröffentlicht – auch für das iPad“ weiterlesen

Veröffentlicht in Internet, Lehrmittel, Lernprogramme, Unterrichtsvorbereitung

ZUM-Unterrichten – offene Plattform für Materialien und Ideen

ZUM

Die ZUM (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.) hat eine neue, moderne Plattform für OER (Open Educational Resources) für den Unterricht online gestellt.

https://unterrichten.zum.de

Die Materialien, Übungen und Lernpfade werden zur Online Nutzung angeboten. Andererseits kann man sich auch selber als Autor bewerben und damit seine Unterrichtsmaterialien unter Beachtung des Urheberrechts öffentlich machen und teilen. Dabei sollen Qualitätsstandards eingehalten und gesichert werden.

Sammlung

Ich habe hier in einem Padlet bereits vor einiger Zeit eine Initiative gestartet. Ideen, Tools und Werkzeuge für Förderschule und Inklusion werden gesammelt und geteilt. Die Sammlung ist auch sehr erfolgreich gewachsen und hat bereits über 200 Einträge.

Made with Padlet

Ursprünglich habe ich das Padlet auch unter das Label „OER“ gestellt. Dies habe ich jetzt aus dem Titel entfernt, da nicht alle Fundstellen diesem Anspruch 100% gerecht werden. Dennoch sollte dieser Gedanke weiterhin Grundprinzip einer offenen Kultur des kollegialen Austausches sein.

Und weiterhin bleibt der Aufruf: JEDER kann sich beteiligen, sich einbringen.

Veröffentlicht in HouseKeeping

100 Beiträge! – Hier sind die Top Themen

Seit über einem Jahr betreibe ich jetzt diesen Blog. Und nun bin ich beim 100-sten Beitrag angekommen. Eigentlich sollte es mal ganz klein anfangen. Als Hilfe für mein Kollegium, mit kleinen Erklärfilmen für die alltäglichen kleinen Probleme beim Einsatz von digitalen Medien. Dann kam die Entscheidung, es öffentlich zu machen, damit auch andere Schulen und Interessierte die Themen einsehen können. Relativ schnell stellte sich heraus, dass ein großes Interesse an solchen Inhalten besteht. Die anfänglich langsam wachsenden Zugriffsraten stiegen kontinuierlich. Inzwischen schauen im Monat im Schnitt 10000 Besucher auf meinen Blog und ich bin davon immer noch überwältigt.

Ich habe viele positive Rückmeldungen bekommen und (fast noch wichtiger) auch interessante Kontakte knüpfen können. Besonders Twitter als Kommunikationsmedium ist ein unverzichtbarer Bestandteil in meinem Lehreralltag geworden und ich danke der Twitter Community (#bayernedu, #twitterlehrerzimmer, #sopaed, #kdbay, #edupnx) für den tollen Austausch und für die vielen tollen Ideen, die dort diskutiert werden.

Ein wichtiger Gedanke noch: Ich setze keine Werbung und bekomme keine Provisionen. Alle Inhalte stelle ich zur freien Nutzung zur Verfügung, so wie ich auch viele Impulse von Kollegen und eigene Ideen verarbeiten kann und darf. Dies ist meiner Meinung nach der „Open Education Resources“ Gedanke, der noch viel stärker um sich greifen sollte. Nur das kollaborative Arbeiten, wo man auf die Expertise und auf die Kreativität von Gleichgesinnten zurückgreifen kann, ermöglicht es, neue Ideen und Projekte realisieren zu können und diese wieder zu teilen.

Und hier sind die Top 10 Themen des Lernsachen.blog bisher…

  1. USB-Sticks mit dem iPad verwenden
  2. 5 Wege das iPad mit Beamer oder TV zu verbinden
  3. Windows Netzwerkfreigaben mit dem iPad nutzen
  4. Aus alt macht neu- alte Rechner mit Linux MINT wiederbeleben
  5. Das iPad als Dokumentenkamera
  6. Fotos nachzeichnen mit Sketches
  7. Die Anton-App
  8. Erklärvideos mit dem iPad erstellen
  9. Noten vom Liedblatt scannen und spielen
  10. OneNote als Digitale Tafel und Lehrer Tool

Wären das auch deine Favoriten gewesen?

Veröffentlicht in Ipad

iOS 12 Basics – Gestensteuerung

Mit dem neuesten Update auf iOS 12 hat Apple einige gewohnte Bedienkonzepte verändert. Die Gesten muss man teilweise richtig üben um sie anwenden zu können. Ich habe hier einmal versucht, die grundlegenden Bedien-Konzepte zu demonstrieren und zu veranschaulichen. Möglicherweise kann dies Einsteigern, aber auch manchem fortgeschrittenen iPad-Nutzer hilfreich sein.

„iOS 12 Basics – Gestensteuerung“ weiterlesen