Veröffentlicht in Basics, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Texte diktieren

Auf dem iPad kann man Texte nicht nur mit der Tastatur eintippen, man kann auch die eingebaute Spracherkennung benutzen. Der erkannte Text wird dann in getippter Form an die App übergeben. Dies funktioniert in jeder Anwendung, mit der man Texte verarbeiten kann.

Zunächst öffnet man eine App, in der man Texte eintippen muss, z. B. die Notizen App. Man drückt auf die Stelle, an der Text eingegeben werden muss und die Bildschirmtastatur erscheint. Links neben der Leertaste drückt man auf das Mikrofonsymbol. Es erscheint ein graues Feld mit einer dargestellten Audiokurve und nach einem Signalton kann man zu sprechen anfangen. Der erkannte Text erscheint mit geringer Verzögerung in der App. Satzzeichen und Befehle wie „Neue Zeile!“ können mitdiktiert werden. Am Ende mit „Fertig“ quittieren und die normale Tastatur erscheint wieder.

Autor:

Fachberater IT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s