Veröffentlicht in Apps, Basics, Ipad, Unterstützte Kommunikation

Keynote als individuellen Starter für Apps und Aktionen auf dem iPad nutzen

img_1142

Im letzten Beitrag beschrieb ich die Möglichkeit, individuelle Startknöpfe mit der App Shortcuts zu basteln. Jetzt geht es noch einen Schritt weiter. Mit Keynote lässt sich eine individuelle Benutzeroberfläche basteln, die mit Farben, Schrift, Zeichnungen und Fotos designed ist und beliebige Nutzeraktionen ausführt. Das ganze funktioniert mit sogenannten X-Callback URLs.

„Keynote als individuellen Starter für Apps und Aktionen auf dem iPad nutzen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Zensur beim WortZauberer!

Die App Wortzauberer ist ein digitaler Setzkasten, bei dem Buchstaben, Laute und Wörter vom iPad vorgelesen werden. Ich habe HIER bereits einmal einen Beitrag zur App verfasst. Zufällig bin ich auf eine lustige Funktion gestoßen. Wenn man ein „unflätiges“ Wort, wie „Schei…“ – ihr wisst schon, buchstabieren will, ändert die App das Wort zu „Hoppla“. Man kann dieses Verhalten ein- und ausschalten über „ Einstellungen – Obszönitäten entfernen“.


Wort-Zauberer von L’Escapadou: https://itunes.apple.com/de/app/wort-zauberer/id496574443?mt=8

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Technik, Unterricht, Unterstützte Kommunikation

Digitale Medien im Förderzentrum geistige Entwicklung

Ich bin Sonderschullehrer und arbeite an einem Förderzentrum mit Schwerpunkt geistige Entwicklung. Daher sehe ich „Digitale Bildung“ immer unter dem Aspekt der Einsatzmöglichkeiten in diesem Bereich. Damit man sich einmal eine Vorstellung davon machen kann, wie unsere Schule mit digitalen Medien umgeht, habe ich einen kurzen Film darüber gedreht. Es handelt sich um einen Beitrag zum Thema „Lehren und Lernen mit Medien„, eine Kooperationsveranstaltung des Lehrstuhls für Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Regierung von Oberbayern, Sachgebiet 41, Förderschulen und des pädagogischen Instituts der Stadt München.


Hier findet man den Beitrag mit zusätzlichen Materialien, wie Beschreibungen und Linkliste:

https://www.tes.com/lessons/rQ-MdYHQvKfWYw/digitale-medien-im-forderzentrum-geistige-entwicklung

Hier ist die Webseite der Uni mit vielen weiteren interessanten Artikeln zur „Digitalen Bildung“ über alle Schularten hinweg. Die Seite wird dynamisch angepasst, viele Inhalte werden noch ergänzt.

https://www.tpack-competence.com/

 

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtsvorbereitung, Unterstützte Kommunikation

Sprechende Tafeln mit Keynote erstellen

Für nichtsprechende Kinder gibt es Apps, die durch Drücken von Bildern oder Text das Sprechen übernehmen oder unterstützen (z. B. „GoTalk Now“ oder „MetaTalk“). Diese Programme bieten einen großen Funktionsumfang, ausgefeiltes Vokabular und Grammatikfunktionen. Mit dem Präsentationsprogramm „Keynote“ ist es auf dem iPad möglich, einfache Tasten mit Sprachausgabe zu erstellen. Wie das geht, zeige ich im Video.

„Sprechende Tafeln mit Keynote erstellen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Lernprogramme, Unterrichtshilfe, Unterrichtsvorbereitung, Unterstützte Kommunikation

Sprechender Setzkasten Wort-Zauberer

Mit dem Wort-Zauberer macht es unheimlich Spaß, zu Beginn des Lese-Lern-Prozesses, Buchstaben zu Wörtern zusammenzubasteln. Jeder Buchstabe „spricht“, wird beim Antippen vorgelesen. Setzt man sie zu einer Silbe, einem Wort zusammen, so wird das Wort vorgelesen. Neben freiem Ausprobieren und einigen eingebauten Abschreibübungen lassen sich auch eigene Wortlisten erstellen. Wie das geht, zeige ich im Video.

Mehr Lesen und Kommentare…

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterrichtsvorbereitung, Unterstützte Kommunikation

Eigene eBooks mit BookCreator auf dem iPad und Online nutzen!

Mit dem BookCreator kann man selber digitale Bücher zu Unterrichtsthemen für die Schüler anlegen. Dazu können Bilder, Videos, Audiodateien, Texte und Zeichnungen verwendet werden. Die fertigen Bücher kann man dann in der App selber oder als ePub in iBooks lesen. Jetzt ganz neu gibt es die Möglichkeit, das fertige Buch auch online zu veröffentlichen. Es kann dann in jedem Browser gelesen werden. Im Video zeige ich, wie man Bilder von seinem Computer zu BookCreator überträgt und ein Beispiel eines Online eBooks übers „Hände waschen“.

Mehr Lesen und Kommentare…

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Bücher vorlesen lassen mit Prizmo Go

Prizmo Go ist ein neuer Ableger der Scanner App „Prizmo“. Hauptanwendung ist die eingebaute Texterkennenung aus Bildern. Die App ist dabei besonders schnell und kann so eingestellt werden, dass der erkannte Text sofort vorgelesen wird. Wie man sich damit Teile eines Sachbuches vorlesen lassen kann, zeige ich im Video.

Mehr Lesen und Kommentare…

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterrichtsvorbereitung, Unterstützte Kommunikation

Sprechende QR Codes mit Workflow

Workflow ist eine App, mit der man mit einer Art Skriptsprache eigene kleine Apps zusammenstellen kann. Dies geht relativ einfach im Drag and Drop Verfahren.  Im Beispiel erzeuge ich sogenannte QR-Codes, die Lernwörter enthalten. Damit lassen sich Lernkarten ausdrucken und z. B. Artikel zuordnen. Diese kann das iPad mit der eingebauten Kamera scannen und dann laut vorlesen.

Mehr Lesen und Kommentare…

Veröffentlicht in Apps, Basics, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterrichtsvorbereitung, Unterstützte Kommunikation

Handschrift Erkennung auf dem iPad

Auf dem iPad kann man Texte auch handschriftlich eingeben. Dabei analysiert eine App meine Schreibbewegungen und übersetzt sie in getippte Buchstaben. Schüler könnten so üben, Buchstaben und Wörter ordentlich zu schreiben. Im Video Beispiel stelle ich eine Notiz-App, einen Taschenrechner und eine Tastatur vor, die mit Handschrift funktionieren.

Mehr Lesen und Kommentare…