Veröffentlicht in Apps, Ipad, Lernprogramme, Mathe

Bilder in Numbers einblenden

Numbers ist die Tabellen Kalkulation auf dem iPad und Mac. Vieles funktioniert wie bei Excel. Ein Unterschied betrifft auf dem iPad die Möglichkeit, Bilder als Hintergrund für Zellen zu verwenden. Mit der Funktion „Bedingte Markierung“ lassen sich diese Bilder dynamisch anzeigen und ausblenden. Im Video zeige ich wie das geht und wie man damit zum Beispiel einen Geldzähler bauen kann.


CA528013-34D4-4C0A-A50A-97AF61261D19GeldZähler.numbers herunterladen

 

 

7FBB7A68-4519-4760-8F50-1D804030915F

3 Kommentare zu „Bilder in Numbers einblenden

  1. Hy ,
    darf ich was fragen ? Ich bin grade bissl am verzweifeln . Jetzt bin ich auf deine Seite gestoßen . Ich hab bei mir das Numbers auf dem IPad mini …
    Ich habe Tabellen gemacht Seitenformat Querformat. Jetzt ist das Hochformat und ich hab keine Ahnung und hab nix gefunden das ich das Seitenformat ändern kann . Nur zum Drucken kann man dass Veröndern . Aber sonst ist bei der Ansicht wenn ich das zu habe ist es Hochformat. Woran liegt das ?
    Grrr…😄
    Grüße Conny ☀️

    1. Numbers hat wie Excel keine Seite (z.B DinA4) im Hintergrund. Man platziert die Tabellen beliebig auf die Oberfläche. Mit der Pinch Geste lässt sich der Inhalt zoomen oder verkleinern. Für den Ausdruck lassen sich dann Begrenzungen definieren. Entweder automatisch, oder manuell.

      1. Oh , vielen Dank für die Antwort . Ich hab grade nochmal rumprobiert und hab gesehen das es sich selbst durch die Überschneidung oder Größe in Hoch oder Querformat verwandelt 😉 . 🙏merci 😄

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.