Veröffentlicht in Android, Apps, Ipad, Lernprogramme, Windows

Schlaumäuse auf allen Plattformen

7FDD2AAB-2A93-4B04-B92F-5EDA79355FE4Schlaumäuse“ ist eine Sprach-Lern-App für 5 bis 9 jährige Kinder. Die App wurde 2003 von der Microsoft Deutschland GmbH über die Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ entwickelt. Das Lernprogramm war in der Vergangenheit nur für Windows, oder in einer Webversion verfügbar. Inzwischen kann man es kostenlos auf allen Plattformen (Windows, Android, iOS) installieren.

„Schlaumäuse auf allen Plattformen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtsvorbereitung

Foto-Stempel mit Pages auf dem iPad

Auf dem iPad kann man inzwischen mit vielen Apps mit „Drag and Drop“ arbeiten. Das geht auch mit der Textverarbeitung Pages. Wenn man nun ein Foto auf eine Form in Pages zieht, dann wird dieses Bild auf den Umriss zugeschnitten. Dies kann man verwenden, um Bilder für den Druck gleichmäßig zu formatieren, oder um z. B. eine Comic Vorlage zu erstellen.

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterrichtsvorbereitung

Foto-Puzzle mit Explain Everything

Mit der App „Explain Everything“ lassen sich interaktive Inhalte für den Einsatz des iPads als digitale Tafel erstellen. Im Video zeige ich, wie man Bilder von Pixabay importiert und damit ein Foto-Puzzle bauen kann.


Explain Everything Whiteboard von Explain Everything sp. z o.o. https://itunes.apple.com/de/app/explain-everything-whiteboard/id431493086?mt=8

Veröffentlicht in Apps, Basics, Ipad, Unterrichtsvorbereitung

Top 10 iPad Apps für den Pencil

Der Apple Pencil ist mit Abstand das beste Eingabegerät für das iPad. Bisher war er nur für die Benutzung mit den iPad pros verfügbar. Nun hat Apple im Frühjahr das neue iPad 2018 für den Bildungsbereich vorgestellt, welches in der günstigeren Preisklasse auch die Benutzung des Stifts ermöglicht. Ich habe hier einmal meine persönlichen Top 10 Apps für das iPad aus verschiedenen Bereichen zusammengestellt, die sich besonders für die Benutzung mit dem Pencil eignen.

„Top 10 iPad Apps für den Pencil“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Unterrichtshilfe, Unterstützte Kommunikation

Zensur beim WortZauberer!

Die App Wortzauberer ist ein digitaler Setzkasten, bei dem Buchstaben, Laute und Wörter vom iPad vorgelesen werden. Ich habe HIER bereits einmal einen Beitrag zur App verfasst. Zufällig bin ich auf eine lustige Funktion gestoßen. Wenn man ein „unflätiges“ Wort, wie „Schei…“ – ihr wisst schon, buchstabieren will, ändert die App das Wort zu „Hoppla“. Man kann dieses Verhalten ein- und ausschalten über „ Einstellungen – Obszönitäten entfernen“.


Wort-Zauberer von L’Escapadou: https://itunes.apple.com/de/app/wort-zauberer/id496574443?mt=8

Veröffentlicht in Apps, Hardware, Ipad, Musik, Technik

Mikrofone am iPad benutzen

Das iPad hat ein sehr gutes, eigebautes Mikrofon. Allerdings ist es darauf spezialisiert, möglichst viel Klang aus dem Raum aufzunehmen. Für etwas engagiertere Projekte, wie Musikproduktionen oder Vorlesungen braucht man eventuell professionelleres Equipment. Mit einem Adapter lassen sich auch bessere Mikrofone mit dem iPad nutzen. Im Video zeige ich, wie das geht:

„Mikrofone am iPad benutzen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Musik

Gitarren Begleitung auf dem iPad

Mit der App „MusikMemos“ von Apple ist es möglich, musikalische Ideen wie in einem Aufnahme-Notizbuch zu verwalten. Zusätzlich kann die App Akkorde einer akustischen Gitarre erkennen und anzeigen, Tonart und Takt bestimmen und automatisch eine Begleitband mit Bass und Schlagzeug erzeugen. So lassen sich wiederholende Musik Abschnitte („Loops„) erstellen und als Hintergrundmusik oder zum Üben nutzen. Die Aufnahmen können auch an GarageBand weitergeleitet und dort optimiert werden.

Wie das funktioniert, zeige ich im Video:


https://www.apple.com/de/music-memos/

Musikmemos von Apple https://itunes.apple.com/de/app/musikmemos/id1036437162?mt=8

Veröffentlicht in Apps, Basics, Ipad, Unterrichtsvorbereitung

Drag and Drop mit Word auf dem iPad

Im September 2017 wurde iOS11 für das iPad veröffentlicht, mit vielen neuen Bedien-Konzepten, die das Arbeiten mit dem iPad näher an den Workflow eines Laptops rücken. Ein praktisches Feature ist Drag and Drop zwischen Apps. Jetzt hat Microsoft für die Word-App auf dem iPad diese Funktion nachgerüstet. Im Video zeige ich, wie einfach es jetzt geworden ist, Inhalte aus dem Browser oder aus dem Dateimanager in sein Dokument zu integrieren.

„Drag and Drop mit Word auf dem iPad“ weiterlesen

Veröffentlicht in Android, Apps, Ipad, Lernprogramme, Mathe, Programmieren, Unterrichtshilfe

Geld Wechsler App mit Code.org für alle Handys

Auf der Website „Code.org“ kann man kostenlos Programmieren lernen. Dabei werden Kurse für jedes Lernniveau angeboten. Es lassen sich auf dieser Plattform sogar eigene Apps für das Handy entwickeln. Diese können dann mit einem Link geteilt werden und laufen auf allen Betriebssystemen als „Web-App“. Ich habe damit die App „GeldWechsler“ programmiert und möchte sie Euch hier vorstellen und teilen.

„Geld Wechsler App mit Code.org für alle Handys“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Lernprogramme, Unterricht

Wortschatztraining mit QR-Codes auf dem iPad

IMG_1406.PNGDie App „Workflow“ wurde schon vor einiger Zeit von Apple aufgekauft und kann nun kostenlos aus dem AppStore geladen werden. Mit einer einfachen Skriptsprache lassen sich verschiedene Aktionen auf dem iPad automatisiert als App ausführen. Im Video zeige ich, wie man eine LernApp programmieren kann um Wortschatztraining mit realen Objekten im Klassenzimmer mit QR-Codes machen zu können.

„Wortschatztraining mit QR-Codes auf dem iPad“ weiterlesen