Veröffentlicht in Apps, Ipad, Unterrichtsvorbereitung

Fotos nachzeichnen mit Sketches

Manchmal ist man auf der Suche nach einer schönen Zeichnung für den Unterricht, oder für ein Arbeitsblatt und findet in seinen Clipartsammlungen einfach nicht das passende. Und das Vertrauen in die eigenen Zeichenkünste ist vielleicht auch nicht so vorhanden. Man kann mit Zeichenprogrammen auf dem iPad aber sehr leicht Fotos nachzeichnen. Ich zeige das im Video mit der App „Sketches“

Sketches ist eine typische Zeichen-App. Als Alternative wären z. B. auch „ProCreate“ oder „Paper53“ zu nennen, je nach Einsatzzweck.

Hier finden wir auf jeden Fall die typischen Bearbeitungswerkzeuge: Eine Palette von Stiften und Pinseln, Anpassungen für Stiftgröße und Deckkraft, sowie ganz wichtig, die Möglichkeit mit mehreren Ebenen zu arbeiten.

vlcsnap-2017-03-26-12h34m29s986Das Arbeiten mit Ebenen kennt man von Programmen wie Photoshop oder Gimp am PC. Damit ist es möglich, verschiedene Entwicklungsphasen unserer Zeichnung getrennt voneinander zu bearbeiten.

In unserem Beispiel werden wir am Schluß 4 Ebenen haben: Eine Grundebene (quasi das Papier), eine Fotoebene, eine Farbebene und eine Ebene für die Umrisszeichnung.

Die Trennung in Ebenen bietet viele Vorteile. Hier kann ich zum Beispiel am Schluss die Farben radieren, ohne dass ich die Umrisslinie wieder wegwische, weil die Werkzeuge in den Ebenen getrennt voneinander funktionieren. Und das Foto kann ich in der Ebene ganz einfach ausblenden.

Ich füge also zuerst eine Fotoebene ein, reduziere die Deckkraft des Fotos damit ich besser darauf zeichnen kann, zeichne den Umriss in eine neue Ebene, blende das Foto aus, lege unter den Umriss eine Farbebene, male das Bild aus und fertig 🙂

vlcsnap-2017-03-26-12h35m01s263


 

Autor:

Fachberater IT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s