Veröffentlicht in Android, Apps, Deutsch, Ipad

Mit PhonoPaper Sprachnachrichten ausdrucken und weitergeben

Sprachnachrichten können im Unterricht der Förderschule ein nützliches Werkzeug sein um Unterrichtsinhalte zu vermitteln. Oft werden sie verwendet, indem man die Audiodatei online speichert (Zum Beispiel über Youtube oder Nextcloud) und die Freigabe dann als QR-Code ausdruckt. Diese können dann zum Beispiel mit einem iPad gescannt und die Nachricht so abgehört werden. Aber nicht jeder möchte oder kann Audiodateien online speichern.
Die kostenlose App PhonoPaper geht einen faszinierenden anderen Weg. Die Audiodatei wird ähnlich wie ein QR-Code in einer schwarz-weiß Grafik abgespeichert. Dieses Muster kann nun wieder mit dem Tablet gescannt und somit hörbar gemacht werden. Die Daten sind also direkt in dem Ausdruck gespeichert! Ein ähnliches Prinzip wie einst bei einer Schallplatte.
Ein erstaunliches Experiment und für kreative spannende EInsatzszenarien im Unterricht.
Im Video demonstriere ich den Ablauf:

https://www.warmplace.ru/soft/phonopaper/

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Musik

Mit Garageband ein Soundboard für Hörbücher, Videokonferenzen, Klanggeschichten oder Podcasts erstellen

Garageband ist DAS universale Musiktool auf dem iPad. Hier zeige ich, wie man mit den Live Loops ein Soundboard erstellen kann, bei dem auf Knopfdruck Geräusche abgespielt werden können. Damit kann man zum Beispiel Hörbücher erstellen oder Podcasts aufnehmen. Die Geräusche kommen entweder aus den gespeicherten Loops der App oder aus Sound-Sammlungen. Zudem lassen sich Geschichten mit verfremdeten Stimmen aufnehmen. All das erkläre ich in dem Video Tutorial.

https://www.hoerspielbox.de
https://sound-effects.bbcrewind.co.uk

Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Internet, Ipad, Unterricht, WebApp

Audio in Lernplattformen wie Mebis mit dem iPad verwenden

Gesprochene Audioinhalte können gerade für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten eine Hilfe sein um Inhalte multimedial erfahren und austauschen zu können. Auch als Feedback und zur asynchronen Kommunikation empfiehlt sich das Anbieten von Sprachaufnahmen. Hier kann es zu Problemen kommen, da nicht alle Browser und Systeme Audiodateien auf gleiche Weise verarbeiten. Oft kommt auf Plattformen wie Padlet oder Mebis ein Standard namens WebRTC zum Einsatz, der z. B. auf dem iPad Schwierigkeiten macht. Das bedeutet, dass ein mit dem Computer erstellter Lernkurs mit Audioinhalten von Schülern, die ein Tablet benutzen nicht benutzt werden kann. Im Video zeige ich, welche Möglichkeiten man trotzdem hat und was beachtet werden muss.

Veröffentlicht in Apps, Lernprogramme, Unterrichtsvorbereitung

Geräusche aus Aufnahmen entfernen mit Audacity

Wer ein gutes Erklärvideo erstellen will hat vieles zu beachten. Neben der didaktischen Aufbereitung und guter Bildqualität ist eine gute Sprachqualität von entscheidender Bedeutung. Unter Windows, Mac und Linux gibt es das kostenlose Programm Audacity. Mit diesem Programm kann man nicht nur Aufnahmen erstellen, man kann sie danach auch noch bearbeiten und optimieren. So ist zum Beispiel ein Filter zum Optimieren von verrauschten Aufnahmen enthalten. Im Video erkläre ich die Vorgehensweise.

„Geräusche aus Aufnahmen entfernen mit Audacity“ weiterlesen
Veröffentlicht in COVID19, Internet

Videos, Diaschau, Bilder oder Audio per Link mit Email verschicken

Wenn man multimediale Nachrichten für seine Schüler verschicken will und man nur Email als Kontakt zur Verfügung hat, steht man vor dem Problem, dass solche Dateien oft sehr groß sind und deshalb nicht per Email verschickt werden können. Außerdem sollen die Nachrichten ja unabhängig vom Endgerät, Browser und App von jedem geöffnet werden können. Die einfachste Möglichkeit, dies zu realisieren, ist ein „nicht öffentlicher“ Youtube Link. Hier zeige ich wie das geht:

„Videos, Diaschau, Bilder oder Audio per Link mit Email verschicken“ weiterlesen
Veröffentlicht in Apps, Deutsch, Ipad, Unterricht

Adaptable Books mit Book Creator auf dem iPad erstellen

„Adaptable Books“ sind digitale Ebooks, die am Tablet-PC erstellt und gelesen werden. Sie entstehen in medienunterstützten Lernszenarien. Lehrer ermöglichen Kindern dabei die Teilhabe an der Produktion und Rezeption medialer Formate und dienen der Sprach- und Leseförderung.

(sinngemäß nach Uta Hauck-Thum, www.adaptablebooks.com)

Als App auf dem iPad, oder online mit dem Chrome-Browser, eignet sich zur Erstellung solcher Inhalte die App „BookCreator“.

https://bookcreator.com

https://apps.apple.com/de/app/book-creator-for-ipad/id442378070

Die App eignet sich durch ihre einfache Benutzeroberfläche sehr gut für den Einsatz auch bei jüngeren Kindern oder an der Förderschule.

Hier kommen ein paar Tipps und Workarounds, die bei der Erstellung von digitalen, multimedialen Büchern mit dem iPad hilfreich sein können.

„Adaptable Books mit Book Creator auf dem iPad erstellen“ weiterlesen
Veröffentlicht in Hardware, Ipad, Technik, Unterricht, Windows

Stimme professionell aufnehmen

B05E3961-4A69-43C3-AA37-2D65161E6DFE

Podcast, Klanggeschichte, Hörbuch, Feedback zur Aussprache, Erklärvideos, Aufgaben Beschreibung, Unterstützte Kommunikation, ….
Die Gelegenheiten in der Schule für Sprachaufnahmen sind vielfältig. Oft genügt das schnelle Recording mit dem Tablet. Aber manchmal möchte man eine professionellere Aufnahme, wenn z. B. die Erzählstimme im Hörbuch besonders präsent klingen soll.
In diesem Beitrag gebe ich ein paar Tipps, wie man Sprach-Aufnahmen optimiert.

„Stimme professionell aufnehmen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Hardware, Ipad, Musik, Technik

Mikrofone am iPad benutzen

Das iPad hat ein sehr gutes, eigebautes Mikrofon. Allerdings ist es darauf spezialisiert, möglichst viel Klang aus dem Raum aufzunehmen. Für etwas engagiertere Projekte, wie Musikproduktionen oder Vorlesungen braucht man eventuell professionelleres Equipment. Mit einem Adapter lassen sich auch bessere Mikrofone mit dem iPad nutzen. Im Video zeige ich, wie das geht:

„Mikrofone am iPad benutzen“ weiterlesen

Veröffentlicht in Apps, Ipad, Musik, Unterrichtsvorbereitung

Noten vom Liedblatt scannen und spielen

Wer kennt das nicht? In der Schule wird gefeiert, ein Kollege verteilt ein Liedblatt, welches dann geübt und gesungen werden muss. Aber mit dem Notenlesen ist es leider ein bisschen holprig. Gut, dass es das iPad gibt. Mit der App „Music Scanner“ lässt sich das Liedblatt fotografieren und dann automatisch vorspielen. Wie das funktioniert, zeige ich im Video.

Mehr Lesen und Kommentare…